Restaurant Wirt am Berg
Uhlbacherstraße 14
70329 Stuttgart
(0711) 321226

lnhaberin: Renate Rüffer     Küchenchef: Hans Joachim Rüffer


Wirt am Berg

Das typisch schwäbisches Restaurant mit Ambiente

Herzlich Wilkommen bei Wirt am Berg , dem typisch schwäbischen Restaurant

In der Schwaben-Metropole Stuttgart finden Sie das schwäbische Restaurant Wirt am Berg mit seiner kulinarischen Küche mit Gerichten aus lokalen, sowie überregionalen Gerichten. Hier werden Sie unter anderem mit Rostbraten, Spätzle & Gaisburger Marsch , sowie saisonaler Küche auf höchstem Niveau stilvoll bedient.

Die Küche weiss auch bei regelmässigen Besuchen den Gaumen stets mit Neuem zu verwöhnen und zu begeistern. Eine erlesene Auswahl an passenden Weinen aus lokalen Weingebieten rundet den vollmundigen Eindruck des Besuches im Wirt am Berg ab.

Wir möchten Sie an dieser Stelle einladen, sich hier umzusehen und wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihr Restaurant - Wirt am Berg

Burg Württemberg vor 1819 (Gemälde von Franz Xaver Odo Müller)

Der Wirt am Berg

Friedrich Schiller behauptet in seiner Anthologie aus dem Jahr 1782: "Der Name Wirtenberg schreibt sich von Wirt am Berg", obwohl das Historiker mittlerweile anders sehen. Wir haben keinen Grund, die Worte des schwäbischen Dichterfürstens anzuzweifeln. Warum auch, denn schließlich bin ich der "Wirt am Berg".

Denn am Fuße des Württembergs liegt unsere gleichnamige Gaststätte. Sie hieß schon so, als der Großvater meiner Frau sie im Jahre 1919 kaufte. Wer weiß, vielleicht war sie ja genau der Schauplatz jener Sage, die den Namensursprung Württembergs erklärt. Es steckt doch in jeder Geschichte etwas Wahrheit, sei sie noch so viele Jahrhunderte alt.

Es heißt, damals habe ein bürgerlicher Mann die Tochter eines Kaisers lieb gewonnen - und sie ihn. Beide sollen keinen sehnlicheren Wunsch gehabt haben, als auf ein Leben lang miteinander vereint zu sein. Doch sie sahen nur eine Möglichkeit zusammenzukommen: Sie müßten geinemsan fliehen und dies gelang ihnen auch und sie kaufen ein kleines Grundstück am Fuße des Rotenbergs, auf dem sie eine kleine Gastwirtschaft errichteten. Bald schon nannte man den Mann den "Wirt am Berg". Bis der Kaiser bei ihm eines Tages rastete als er auf dem Weg nach Frankfurt war. Seine Tochter jedoch erkannte er nicht. Diese beschwor jedoch ihren Mann, dass sie sich beide zu erkennen geben, und um die Gnade und um Verzeihung des Kaisers bitten mögen. Und so geschah es auch. Und da sie bereits einen jungen Sohn hatten, wurde auch er dem Kaiser vorgestellt. Dieser freute sich über alle Maßten und verzieh den beiden.

Den Mann der Wirtin erhob der Kaiser zum Grafen und bat ihn jedoch, seinen Namen "Wirt am Berg" zu behalten. Daraufhin bauten sich der Graf und seine Gemahlin auf dem Gipfel des Berges eine Burg und so wurde ihr Geschlecht der Anfang des Hauses Württemberg.

Nun betreiben meine Frau Renate und ich das Restaurant Wirt am Berg schon seit über 36 Jahren. Und ich glaube, unsere Küche ist so gut, dass wir noch immer einen Kaiser bewirten können.


1092 ist zum ersten mal ein Konrad von Wirtemberg urkundlich erwähnt. Er nennt sich nach seiner Burg auf dem Rotenberg bei Untertürkheim (heute Stadtteil von Stuttgart). Hier stand die Stammburg der Wirtemberger wohl seit 1080.

Ein Stückchen weiter den Berg hinab, und schon steht man im Rebenland. In der Nachbarschaft findet sich denn auch gleich ein Weingut.

Kein Wunder also, daß man sich hier als Bühne für regionale und internationale Leckereien ein typisch schwäbisches Restaurant vorzustellen hat, das durch Gemütlichkeit und nette, vorsätzliche Einfachheit besticht. Man merkt, modischer Schnickschnack ist hier nicht nötig.

Alles ist adrett und sauber, vom roten Steinfußboden über den weißen Rauputz, die schlichte Holzverkleidung, die schmiedeeisernen Elemente, das massive Mobiliar, die Papierservietten, die rustikale Theke bis hin zu ländlichen Accessoires Wandschmuck. Der Service agiert sehr herzlich und im besten Sinne um das Wohl des erwartungsfrohen Gastes bemüht.

Gastraum

        Küche und Weine

        Service

        Öffnungszeiten & Preise

        Gaisburger Marsch

        Anmerkung



Suchworte:
Schwaben, Würtemberg, Restaurant, typisch, Spätzle, Gaisburger Marsch, Rostbraten
schwäbisch, Küche, Stuttgart, Essen, Weine, Spezialitäten, Wirt am Berg, Rüffer
Rezepte, Schwäbisches, Spezialität, schwäbische Küche, Wirtenberg, Koch

bei Homepage-Wünschen
Korsetts